Unnötige Verluste! Budget- und anwenderfreundliche Konzepte, um Downtimes zu vermeiden

IT ist aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Inzwischen sind auch Unternehmen, die nicht im IT-Umfeld unterwegs sind, maßgeblich von IT abhängig. Nicht selten steht ein gesamtes Unternehmen still, wenn die IT durch einen Ausfall lahmgelegt wurde.

Downtimes sind also nicht nur bei hochtechnisierten Unternehmen ein ernstzunehmendes Problem und können in jeder Größenordnung schnell zu hohen Ausfallkosten führen.

Es gilt also einen Plan zu erstellen, wie mit Ausfällen umgegangen wird und welche Schritte im Notfall durchgeführt werden müssen. Um hier eine Grundlage zur Planung eines Notfallplans zu schaffen, beleuchten wir unterschiedliche Ansätze und Lösungen. So lässt sich einfach und kosteneffizient eine adäquate Lösung finden, die einen langen Totalausfall der wichtigen IT Services aktiv verhindert.

Speaker

 

David Schäfer
David Schäfer berät als Pre-Sales Engineer bei Synology vornehmlich mittlere und große Business-Kunden auf technischer Ebene. Häufig ist es hierbei nötig, die Bedeutung von Hochverfügbarkeit und Backup-Strategien beim Kunden in den Focus zu bringen. Neben der typischen Beratungstätigkeit treibt er die Entwicklung des Synology-Zertifizierungsprogramms „SIT“ mit seiner Expertise voran.

Gold-Sponsoren im Herbst 2021

Cloudian
Datacore
FAST LTA
Fujifilm
Fujitsu
PoINT
Quantum
Pure Storage
SEP
StarWind
Synology
TechData

storage2day-Konferenz-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden