Sponsoren


Platin-Sponsor


Thomas-Krenn.AG Die Thomas-Krenn.AG ist ein führender, wachstumsstarker Hersteller individueller Server- und Storage-Systeme. Seit 2002 beliefert das Unternehmen Endanwender, Wiederverkäufer und Betreiber von Rechenzentren mit hochwertiger Hardware nach dem Build-to-Order-Prinzip. Auch als Lösungsanbieter für individuelle Kundenprojekte steht die Thomas-Krenn.AG für höchste Servicequalität bei hardwarenaher Entwicklung, Auftragsfertigung, Produktveredlung und Logistik. Sie ist damit ein anerkannt zuverlässiger Partner für Industrie, Systemhäuser, Dienstleister sowie mittelständische Endkunden aus jeder Branche. Die Thomas-Krenn.AG produziert mit derzeit rund 130 Mitarbeitern alle Server in Deutschland am Standort Freyung.


Gold-Sponsoren


Aikux Die aikux.com GmbH ist ein IT-Spezialdienstleister aus Berlin, der sich seit vielen Jahren ausschließlich mit den Themen Konzeption, Migration und Restrukturierung von Unternehmensdaten und Zugriffsrechten beschäftigt.
Mit der Erfahrung aus hunderten Projekten in Unternehmen, Behörden und internationalen Organisationen und dem Wissen um die speziellen Anforderungen verschiedenster Branchen können wir Ihnen praxisbewährte Lösungen und eine individuelle Umsetzung bieten. Dabei ist klar: Kein Projekt ist wie das andere – weshalb die Erfüllung der speziellen Anforderungen Ihres Unternehmens durch individuelle Beratung im Vordergrund steht.
Das Leistungsspektrum von aikux.com erstreckt sich von der Beratung und Konzepterstellung bis zur Umsetzung der einzelnen Lösungen in Ihrem Unternehmen. Unser Ziel sind langfristige Lösungen für zufriedene Kunden, die auch nach Jahren keine Rezertifizierung Ihrer Daten- und Rechtestruktur scheuen müssen.


Cisco





Cloudian Cloudian spezialisiert sich auf Datei- und Objektspeicherung und bietet das einzige 100 % native S3-API-Speichersystem. Die Objekt-Plattform HyperStore von Cloudian bietet grenzenlose Skalierbarkeit. Damit können Unternehmen das explosive Wachstum unstrukturierter Daten einfach und kostengünstig bewältigen, wobei HyperFile die Funktionalität der Objektspeicherung sogar auf die Dateispeicherung erweitern kann

Darum entscheiden sich Kunden für Cloudian:

  • 100 % native S3-API: Garantiert problemlosen Betrieb mit erstklassiger Kompatibilität.
  • Mandantenfähigkeit: Gesonderter Namensraum für jeden Client
  • Datenschutz konfigurierbar: Kunden können den Datenschutz nach ihren individuellen Anforderungen konfigurieren, keine Einheitsregeln.
  • Klein anfangen und wachsen: Mit HyperStore kann der Speicher bedarfsgerecht wachsen. Mit ein paar Terabyte anfangen und bis zu Hunderten von Petabytes und darüber hinaus skalieren – ohne jede Unterbrechung
  • Appliance oder Software: Cloudian HyperStore lässt sich als vorkonfigurierte Appliance mit vollem Support einrichten – oder als Software auf Ihrem Server.
  • Geografische Verteilung: Sie können Cloudian HyperStore in einem einzelnen Rechenzentrum oder über mehrere Rechenzentren verteilt einrichten – mit Datenreplikation zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs selbst beim Ausfall eines Rechenzentrums.
  • Dateidienste: Als zusätzlichen Mehrwert können Sie NFS- und SMB-Dateidienste einrichten.


datacore DataCore maximiert die Verfügbarkeit, Auslastung und Leistung von aktuellen und zukünftigen gemeinsam genutzten Speicherressourcen durch ein umfassendes Paket übergeordneter Datendienste. Im Gegensatz zu Alternativen mit beschränkten Wahlmöglichkeiten unterstützt die Software-Suite von DataCore verschiedene Marken, Modelle, Anbindungs- und Nutzungsoptionen, um bestimmte Anwendungsfälle, persönliche Präferenzen oder Budgets abzubilden. Tausende von großen und kleinen Unternehmen auf der ganzen Welt bestätigen ihren nachhaltigen Wert angesichts der fortschreitenden Expansion und Modernisierung der Technologie.
Die Software wird nach Bedarf in Terabyte lizenziert. Sie wird in drei Spezifikationen für High-End-, Midrange- und Sekundärspeicherumgebungen angeboten. Lizenzen können sowohl mit lokalem Speicher als auch in der Cloud in hyperkonvergenten Umgebungen, herkömmlichen SAN- oder im Hybridmodus konfiguriert werden. Für Cloud Service Provider ist ein individuell abgestimmtes Mietmodell verfügbar.
Weitere Informationen unter www.datacore.de


FastLTA FAST LTA ist Spezialist für sichere Sekundär- und Langzeit-Speichersysteme. Die Kombination aus langlebiger und wartungsarmer Hardware, integrierter Software zur Datensicherung und Vor-Ort-Wartungsverträgen mit bis zu 10 Jahren Laufzeit sorgen für langfristig kostengünstige Speicherung von Daten aus Archiv- und Backup-Anwendungen. Eigene Entwicklungen wie lokales Erasure Coding, Versiegelung mittels Hardware-WORM und effizientes Energie-Management helfen mittelständischen Kunden, sich vor Datenverlust durch Ransomware-Angriffe und Fehlkonfiguration zu schützen und regulatorische und rechtliche Auflagen (DSGVO) zu erfüllen. Die Lösungen des Münchner Anbieters haben sich in tausenden Installationen in Healthcare, öffentlicher Verwaltung, Film/TV/Video und Industrie bewährt.


datacore Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 140.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2017 (zum 31.03.2018) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen Jahresumsatz von 4,1 Billionen Yen (39 Milliarden US-Dollar).

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2017 (zum 31.03. 2018) mit circa 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 1,8 Milliarden Euro. Mit über 10.000 Channel-Partnern verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.


Pure Storage Pure Storage hilft innovativen Unternehmen, ihre Daten effizienter und effektiver zu verwalten und zu nutzen.
Die Datenlösungen von Pure ermöglichen es SaaS-Dienstleistern, Cloud-Service-Providern, Unternehmen sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor, Echtzeitdaten in sicherer Weise bereitzustellen. Dadurch können sie ihre geschäftskritischen Produktions-, DevOps- und modernen Analyse-Umgebungen in einer Multi-Cloud-Umgebung betreiben. Als eines der am schnellsten wachsenden IT-Unternehmen der Geschichte ermöglicht Pure Storage seinen Kunden die rasche Einführung von Technologien der nächsten Generation, einschließlich künstlicher Intelligenz und maschinellen Lernens, um den Wert ihrer Daten zu maximieren und so Wettbewerbsvorteile zu erzielen.

Mit einem zertifizierten NPS-Kundenzufriedenheitswert, der Pure Storage einen Platz unter dem ersten einem Prozent der B2B-Unternehmen bescheinigt, sind im ständig wachsenden Kundenstamm von Pure Storage die zufriedensten Kunden der Welt vertreten.


Silber-Sponsoren


EUROstor EUROstor ist seit 2004 Hersteller und Anbieter von Storage-Systemen und Komplettlösungen- Ursprünglich waren es RAID-Systeme, heute sind überwiegend server-basierte Systeme, die als flexible Storage-Server agieren, Hauptbestandteil des Produkt-Portfolios – perfekt zugeschnitten auf Kundenanforderungen. Die Lösungen reichen von kleinen File-Servern und CCTV-Storage bis hin zu hochverfügbaren Storage-Clustern, Scale-out-Clustern und Cloud-Lösungen.
Unsere Leistungen reichen von der Beratung und Projektplanung bis zur Installation der Lösung und Vor-Ort-Service beim Kunden. Kleinere Angebotsanfragen werden in der Regel am gleichen Tag bearbeitet.
EUROstor hat ihren Sitz in Filderstadt nahe Stuttgart und vertreibt ihre Produkte an Endkunden in ganz Europa, mittelständische Unternehmen, Universitäten, Forschungsinstitute und Rechenzentren.
Weitere Informationen zu EUROstor-Speicherlösungen unter www.EUROstor.com

Fujifilm Fujifilm Recording Media ist der führende Hersteller von Datenbändern für Backup- und Archivierungsanwendungen. Fujifilms patentierte Nanocubic– und Barium Ferrite-Technologien ermöglichen die Herstellung von Tapes, die die wachsenden Anforderungen der Anwender erfüllen: Große Datenmengen verarbeiten, dabei die nötige Stellfläche reduzieren, schneller auf die Daten zugreifen und all das, ohne die Datenintegrität zu gefährden. Heute schon arbeitet Fujifilm an der Technologie, die nach Barium Ferrite folgen wird: Die Strontium Ferrite-Technologie erlaubt eine Kapazität von 400 TB auf nur einem Tape. Fujifilms Rechenzentrum in Kleve nutzt das Know-how im Bereich der Tape-Technologie und bietet eine langfristige Datenarchivierung als Managed Service an, der alle Compliance-Anforderungen erfüllt und dabei eine flexible, mengenabhängige Preisstruktur bietet. Darüber hinaus gewährleistet der Service volle Transparenz und ermöglicht eine unkomplizierte Datenwiederherstellung im offenen Format.


Lenovo





TechData Tech Data Advanced Solutions ermöglicht es Vertriebspartnern, weltweit komplexe IT-Lösungen zu liefern. Unser innovativer Ansatz und bewährte Expertise in Technologien für Rechenzentren, Cloud Computing, konvergente und hyperkonvergente Infrastruktur, Mobilität, Analytik, Security und IoT befähigt Vertriebspartner, die End-to-End-Lösungen zu liefern, die ihre Kunden für die Transformation und zukünftige Wettbewerbsfähigkeit benötigen. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.techdata.de.


Toshiba Die Toshiba Electronics Europe GmbH (TEE) ist der europäische Geschäftszweig für elektronische Komponenten der Toshiba Electronic Devices & Storage Corporation. TEE bietet europäischen Kunden und Unternehmen eine umfangreiche, innovative Auswahl an Festplatten sowie Halbleiter Lösungen für Automotive, Industrie IoT, Motor Control, Telekommunikation und Netzwerktechnik oder für Endverbraucher- und Haushaltsgeräte-Applikationen.
Toshiba wird auf der storage2day Konferenz mit dem Produktbereich Festplatten vertreten sein. Der Fokus liegt dabei auf Enterprise Lösungen. Im Zeitalter der großen Datenmengen benötigen Unternehmen Festplatten, die hohe Volumen bewältigen können. Seit mehr als 50 Jahren ist Toshiba auf der ganzen Welt für seine Innovationskraft und seine hohen Qualitätsstandards bekannt. Dank dieser langen Erfahrung überzeugen Toshiba Festplatten in Speichersystemen durch hohe Zuverlässigkeit, viel Speicherplatz und herausragende Leistung.
Weitere Informationen über Toshiba Electronics Europe GmbH finden Sie unter: https://www.toshiba-storage.com/de.


Bronze-Sponsor


Scality Seit 2009 findet Scality Antworten auf die Herausforderungen von Cloud-Scale Data Storage und Management und unterstützt damit Kunden dabei, maximale Wertschöpfung zu erzielen. Mehr als 700 Millionen Nutzer vertrauen auf die preisgekrönten Softwarelösungen RING und ZENKO, um insgesamt über ein Exabyte an Daten zu speichern und zu managen.
Gartner und IDC zählen Scality zu den führenden Anbietern für verteilte File und Objekt basierte Speicherlösungen und Scality bietet Hybrid- und Multi-Cloud  Data Management Lösungen, die von Kunden weltweit eingesetzt werden.
Scality RING ermöglicht unbeschränkt skalierbaren File und Objekt Speicher für unstrukturierte Daten auf Basis von Standard x86 Servern. ZENKO ist ein Multi-Cloud Data Management Controller, der Data Orchestration und Search über alle führenden Cloud-Anbieter und darüber hinaus ermöglicht.
Weitere Informationen finden Sie unter https://www.scality.com/events/storage2day/

storage2day-Newsletter

Sie möchten über die storage2day
auf dem Laufenden gehalten werden?

 

Anmelden